BUCHEMPFEHLUNGEN

LISTE DRUCKEN

Vorgestellt im dialog 01/2017

20 08 2017

Preisangaben ohne Gewähr. Die tatsächlichen Preise können von den ermittelten durch die verschiedenen Mehrwertsteuer-Sätze in Österreich, Deutschland und der Schweiz geringfügig abweichen. Eventuell anfallende Versandkosten sind bei den Preisangaben nicht berücksichtigt. Es kann sein, dass manche der Bücher/DVDs nicht mehr lieferbar sind. In unserer Bibliothek sind die meisten Bücher/DVDs vorhanden und können ausgeliehen werden.


Mein Weg
Mein Weg

Autor: Gerd Riese
Verlag: Demosthenes Verlag der BVSS
ISBN-13: 978-3-921897-85-0
Jahr: 2016 (206 Seiten)
Preis: € 14,80 / Rabatt für Mitglieder

Online-Shop des Verlages

Bestellung über die ÖSIS möglich, Rabatt für Mitglieder

"Biografische Gespräche mit stotternden Menschen"

Gerd Riese besucht Menschen in ihrem Zuhause. Dort erzählen Frauen, Männer, Jugendliche, Familienväter und Alleinlebende, Kunsttherapeutinnen, Handwerker und Dolmetscher, 36 oder 63, 54 oder 18 Jahre alt. Sie leben an verschiedenen Orten. Allen gemeinsam ist, dass sie stottern. Aber damit hört die Gemeinsamkeit manchmal auch schon auf. Gerd Riese interessiert sich für ihr ganzes Leben. Nicht nur für das eine Handicap. Er stellt Fragen, die vielleicht manchmal verblüffen, Stotternde in Bewegung und ins Gespräch bringen. So entstehen spannende Porträts.


Dreizehn Arten das Stottern zu betrachten
Dreizehn Arten das Stottern zu betrachten

Autor: David Mitchell
Verlag: Demosthenes Verlag der BVSS
ISBN-13: 978-3-921897-84-3
Jahr: 2016 (106 Seiten, deutsch/englisch)
Leineneinband mit Prägung, fadengeheftet mit Lesebändchen Preis: € 15,50 / Rabatt für Mitglieder

Online-Shop des Verlages

Bestellung über die ÖSIS möglich, Rabatt für Mitglieder

Rede auf dem 10. Weltkongress der Stotternden 2013 in den Niederlanden / Illustriert von Marion Stelter

Mit seiner differenzierten Art und der Einbeziehung unterschiedlichster Sichtweisen auf das Stottern trifft David Mitchell sehr genau die Gefühlswelten Stotternder. Stottern ist für Mitchell ein Fluch, ein Hemmschuh oder ein Erniedriger, aber auch eine Herausforderung, eine Brücke oder gar ein Geschenk. Nach bisherigen Erfahrungen mit dem Lesen der Rede hört man von Stotternden häufig den Satz: "So habe ich mein Stottern bisher noch gar nicht gesehen." In der Rede bezieht sich Mitchell auf Wallace Stevens’ Gedicht "13 Arten eine Amsel zu betrachten" und auf seinen eigenen Roman "Der dreizehnte Monat".


Luis und das Abenteuer im Regenbogenland
Luis und das Abenteuer im Regenbogenland

Autor: Rudolf Gier
Verlag: Demosthenes Verlag der BVSS
ISBN-13: 978-3-921897-81-2
Jahr: 2016 (112 Seiten)
Preis: € 9,50 / Rabatt für Mitglieder

Online-Shop des Verlages

Bestellung über die ÖSIS möglich, Rabatt für Mitglieder

"Eine märchenhafte Erzählung für Kinder ab 7 Jahren mit vielen farbigen Bildern von Roswitha Raach."

Luis ist neun Jahre alt und ein ganz normaler Junge. Das einzige, was ihm zu schaffen macht, ist sein Stottern. Als er mit seinen Eltern umzieht und in eine neue Schule gehen muss, eckt er an. Alles wird ihm zu viel. Hals über Kopf packt er seine Sachen und läuft von zu Hause weg. Im Stadtpark trifft er einen Zauberer. Durch ihn gelangt er ins Regenbogenland, in dem alles viel schöner ist. Luis muss nicht stottern und findet schnell Freunde. Aber dann kommt doch alles ganz anders ...