LOGOPÄDIE


Die Arbeit der LogopädInnen

13 01 2017

LogopädInnen arbeiten eigenverantwortlich in öffentlichen und privaten Einrichtungen, Kliniken und Krankenhäusern, Sanatorien und Rehabilitationszentren, Schulen und Kindergärten, Magistraten, Gemeinden, Landesregierungen, Einrichtungen für behinderte Menschen, Krankenkassen und in freier logopädischer Praxis. Sie führen Diagnostik, Beratung, Prävention und Therapie durch.

Das Therapieangebot erstreckt sich von direkter Stottertherapie mittels sprechflüssigkeitsverstärkender Maßnahmen über verhaltenstherapeutische Ansätze (z. B. bei Van Riper) bis hin zur Atemarbeit und anderen unterstützenden Techniken wie Alexandertechnik, Eutonie oder Neurofunktioneller Reorganisation. Einige LogopädInnen haben auch eine Ausbildung als PsychotherapeutIn und können dementsprechend ihre therapeutischen Möglichkeiten ausweiten.

FREIBERUFLICHE LOGOPÄDINNEN

Adressen von freiberuflichen LogopädInnen entnehmen Sie bitte der Homepage des Bundesverbandes www.logopaedieaustria.at. Dort finden Sie auch Infos über Verordnungsmodalitäten der einzelnen Gebietskrankenkassen (Menüpunkt Therapie, Therapieverordnung).

WahllogopädInnen
Die Verrechnung erfolgt nach dem Wahlarztprinzip. Der Klient reicht die Honorarnote nach erfolgter Bezahlung mit dem bewilligten Verordnungsschein bei der Sozialversicherungsanstalt zur Kostenrückerstattung ein. Die Höhe der Erstattung ist abhängig von der Sozialversicherungsanstalt und dem Honorarsatz.
VertragslogopädInnen
Nach erfolgter Bewilligung des Verordnungsscheins durch die Sozialversicherungsanstalt kann die TherapeutIn direkt verrechnen. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten. Eine Ausnahme bildet der gesetzliche Selbstbehalt bei einigen Sozialversicherungsanstalten, auch Therapiematerial und Kopierkosten.

LOGOPÄDISCHE BERATUNGS- UND BEHANDLUNGSSTELLEN

Diese sind in vielen Institutionen wie Krankenhäusern, Kassen-Ambulatorien, Schulen, Kindergärten, Behinderteneinrichtungen, Ämtern eingerichtet.

Buchempfehlungen

Büchertipps - Therapieratgeber

Allgemeine Therapie-Informationen

www.StotterTherapieRatgeber.de
"Ein unabhängiger, unparteiischer Therapieratgeber für erwachsene Stotternde, geschrieben von einem Patienten für Patienten, ohne kommerzielle Eigeninteressen."

Sprachheilpädagogik.de - Grundlagen der Therapie

Logopädenverbände in Österreich

Berufsverband der österreichischen LogopädInnen

Verband der Logopädinnen für Oberösterreich