SPRACHENTWICKLUNG


Spracherwerb, Sprachentwicklung, Sprachförderung

13 01 2017

Wie bei allen anderen Reifungsprozessen (Sitzen, Laufen lernen ...) hat jedes Kind sein eigenes Entwicklungstempo. Wann ein Kind zu sprechen anfängt und wie viel es spricht, hängt auch von der Förderung durch die Umwelt ab.

Noch bevor die ersten Worte gesprochen werden, ist die Sprachentwicklung bereits in vollem Gang: In der vorsprachlichen Entwicklung erwerben Kinder die Fähigkeiten, die sie später brauchen, um Sprache zu produzieren: duch Hören, Schreien, Lallen.

Meist um den ersten Geburtstag werden die ersten Wörter gebildet. Das Kind spricht in Einwortsätzen, wobei ein Wort oft für eine gesamte Situation steht.

Im Laufe des zweiten Lebensjahrs steigt der Wortschatz deutlich, oft explosionsartig an. Es können nun Mehrwortsätze gebildet werden. Das Kind benutzt Bezeichnungen, die es kennt und erfragt neue, es kommt ins erste Fragealter.

Im dritten Lebensjahr gebraucht das Kind schon Mehrwortsätze, versucht sich an grammatikalischen Regeln und Wortneuschöpfungen. Das Sprachverständnis wächst, und schließlich kommt das zweite Fragealter.

Ab vier Jahren wird der Wortschatz dann erweitert und verfeinert, es werden komplexe grammatikalische Formen (noch nicht fehlerfrei) verwendet.

Bis ins fünfte Lebensjahr ist die Koordination von Lippen, Zunge, Kehlkopf noch nicht ausgereift. In dieser Zeit kann es zu Sprechunflüssigkeiten kommen.

Im sechsten Lebensjahr ist der Spracherwerb im Großen und Ganzen abgeschlossen.

Buchempfehlungen

Sprache, Sprachentwicklung, Sprach- und Sprechstörungen

Infoblätter und Infobroschüren

Netzwerk Kind und Sprache
Faltblatt "Wie spricht mein Kind?" und Plakat "Sprachentwicklung bei Kindern" zum Download

Broschüre "Sprachentwicklung und Sprachförderung" (36 Seiten)- Hessisches Sozialministerium

"Störungen des Spracherwerbs: Informationen für Betroffene und Angehörige"
Präsentation des dbs (Deutscher Bundesverband der akademischen Sprachtherapeuten)

Broschüre "Förderung des Spracherwerbs" der dgs (Dt. Ges. für Sprachheilpädagogik)

Broschüre "Störungen des Spracherwerbs" der dgs (Dt. Ges. für Sprachheilpädagogik

Links

SprachHeilWiki - Förderung des Spracherwerbs

SprachHeilWiki - Störungen des Spracherwerbs

Sprich mit mir - Sprachentwicklung, Mehrsprachigkeit und Sprachförderung

Kleinkindpädagogik - Sprachentwicklung im Kontext der Gesamtentwicklung

Kleinkindpädagogik - Die normale Sprachentwicklung - Tabelle

Kleinkindpädagogik - Die vorsprachliche und sprachliche Entwicklung - fördernden Verhalten

Sprachheilpaedagogik.de - Was ist Sprechen?

Sprachentwicklung - Sprachbaum - Sprachanregungen - Sprachentwicklungsstörungen