Buch-Rezension der ÖSIS, Brixnerstraße 3, 6020 Innsbruck, Österreich, Tel. +43 (0)512 584869, Mail oesis@stotternetz.at

Preisangaben ohne Gewähr. Die tatsächlichen Preise können von den ermittelten durch die verschiedenen Mehrwertsteuer-Sätze in Österreich, Deutschland und der Schweiz geringfügig abweichen. Eventuell anfallende Versandkosten sind bei den Preisangaben nicht berücksichtigt. Es kann sein, dass manche der Bücher/DVDs nicht mehr lieferbar sind. In unserer Bibliothek sind die meisten Bücher/DVDs vorhanden und können ausgeliehen werden.


Der dreizehnte Monat
Der dreizehnte Monat

Autor: David Mitchell
Verlag: Rowohlt
ISBN-13: 978-3499248764
Jahr: Taschenbuch 2007 / Neuauflage 2009
Preis: € 10,30 /gebunden € 20,50

Zielgruppe: Eltern, Stotternde und Therapeuten

Thema: Ein Jahr im Leben eines dreizehnjährigen Teenagers

Es ist Anfang der Achtzigerjahre, der dreizehnjährigen Jason wohnt in einem kleinen Ort in Mittelengland. Eigentlich ein langweilige Gegend, und doch tut sich einiges. Jason versucht, Mädchen für sich zu interessieren, die Anerkennung seiner Mitschüler zu gewinnen und mit dem Stottern fertig zu werden. Er macht seine ersten Erfahrungen mit dem Tod, erlebt den Zerfall der Ehe seiner Eltern. Er schreibt heimlich Gedichte, seine Leidenschaft für das Schreiben hat sich aus seiner sprachlichen Behinderung heraus entwickelt. Eine meisterhafte Darstellung der allmählichen Entzauberung der Kindheit und des Übergangs zum Erwachsenwerden.