Buch-Rezension der ÖSIS, Brixnerstraße 3, 6020 Innsbruck, Österreich, Tel. +43 (0)512 584869, Mail oesis@stotternetz.at

Preisangaben ohne Gewähr. Die tatsächlichen Preise können von den ermittelten durch die verschiedenen Mehrwertsteuer-Sätze in Österreich, Deutschland und der Schweiz geringfügig abweichen. Eventuell anfallende Versandkosten sind bei den Preisangaben nicht berücksichtigt. Es kann sein, dass manche der Bücher/DVDs nicht mehr lieferbar sind. In unserer Bibliothek sind die meisten Bücher/DVDs vorhanden und können ausgeliehen werden.


Buch: Fliegende Worte
Fliegende Worte

Autorin: Anja Mannhard (Text und Illustrationen)
Verlag: Natke
ISBN-13: 978-3-936640-21-2
Jahr: 2014 (60 Seiten, kartoniert)
Preis: € 11,80

Leseprobe auf der Homepage des Verlages

Bestellung über die ÖSIS möglich

Jugendroman

"Bis zu meinem 7. Geburtstag war meine Welt, bis auf das Chaos, in dem ich lebte, in Ordnung, aber noch mehr war sie in Ordnung danach."

Nach Enias siebtem Geburtstag verlässt seine Mutter die Familie. Enias lebt von da an mit seinem Vater Peter alleine in Freiburg. Opa Klaus wohnt drei Straßen weiter und ist die Rettung für Enias - immer für ihn da, immer mit guten Ideen. Enias stottert und geht zu einer Logopädin, die kein Verständnis für ihn hat, bis er mit zehn in eine Gruppentherapie für stotternde Schulkinder kommt. Als Enias 15 Jahre alt ist, bekommt sein Vater einen neuen Job. Ausgerechnet zwei Jahre vor dem Abitur muss Enias in den Norden umziehen! Alles wieder auf Anfang, blödes Herumgestottere vor der neuen Klasse. Enias hat Angst. Und da gibt es auch noch Sanja, ein tolles Mädchen in seiner neuen Schule. Es ist Liebe auf den ersten Blick, bis Enias (fast) alles verbockt. Aber da hat Opa Klaus wieder einmal eine gute Idee ...