Buch-Rezension der ÖSIS, Brixnerstraße 3, 6020 Innsbruck, Österreich, Tel. +43 (0)512 584869, Mail oesis@stotternetz.at

Preisangaben ohne Gewähr. Die tatsächlichen Preise können von den ermittelten durch die verschiedenen Mehrwertsteuer-Sätze in Österreich, Deutschland und der Schweiz geringfügig abweichen. Eventuell anfallende Versandkosten sind bei den Preisangaben nicht berücksichtigt. Es kann sein, dass manche der Bücher/DVDs nicht mehr lieferbar sind. In unserer Bibliothek sind die meisten Bücher/DVDs vorhanden und können ausgeliehen werden.


Buch: Inklusive Sprachförderung in der Grundschule
Inklusive Sprachförderung in der Grundschule

Autor: Jörg Mußmann
Verlag: Reinhardt, München
ISBN-13: 978-3-8252-3752-3
Jahr: 2012 (145 Seiten)
Preis: € 20,60

Zielgruppe: Sonderschul- und GrundschulpädagogInnen

Mit Online-Materialien, z.B. einer Checkliste für Lehrer von stotternden Schülern, die aufzeigt, was Lehrer tun können,um die betreffenden Schüler in den Unterricht einzubinden und nicht zu verunsichern, auf der Homepage des Reinhard-Verlages.

Sprache ist ein Medium des schulischen Lernens und sozialen Handelns, die mangelnde Unterscheidung zur Kommunikation führt in der schulischen Praxis oftmals zuungenauen oder falschen Einschätzungen der verbalen Fähigkeiten und Fertigkeiten der SchülerInnen. In diesem Buch wird grundlegendes Wissen über den Aufbau der Sprachstrukturen, die Bedingungen des Erwerbs von Erstsprache und Zweitsprachesowie die Phänomene möglicher Sprachstörungen, u.a. Stottern und Poltern, vermittelt.

Im zweiten Teil geht es um die praktische Arbeit - Beratung von Eltern und Kooperation mit Lehrkräften – Angebote zur sprachlichen Bildung und individuellen Förderung – sprachtherapeutische und rehabilitative Interventionen im Unterricht.