Buch-Rezension der ÖSIS, Brixnerstraße 3, 6020 Innsbruck, Österreich, Tel. +43 (0)512 584869, Mail oesis@stotternetz.at

Preisangaben ohne Gewähr. Die tatsächlichen Preise können von den ermittelten durch die verschiedenen Mehrwertsteuer-Sätze in Österreich, Deutschland und der Schweiz geringfügig abweichen. Eventuell anfallende Versandkosten sind bei den Preisangaben nicht berücksichtigt. Es kann sein, dass manche der Bücher/DVDs nicht mehr lieferbar sind. In unserer Bibliothek sind die meisten Bücher/DVDs vorhanden und können ausgeliehen werden.


Buch: So kommt der Mensch zur Sprache
So kommt der Mensch zur Sprache

Autor: Dieter E. Zimmer
Verlag: Heyne
ISBN-13: 978-3453600652
Jahr: Neuauflage 2008
Preis: € 9,20

"Über Spracherwerb, Sprachentstehung, Sprache und Denken"

Das bereits Anfang der Neunziger Jahre geschriebene Buch ist im Jänner 2008 als Neuauflage erschienen ....vielleicht nicht mehr ganz "up to date" - aber das macht nichts. Zum Beispiel haben die sich widersprechenden Hypothesen über den Spracherwerb (die "angeborene Grammatik" von Noam Chomsky, bzw. der "linguistische Relativismus" von Benjamin Lee Whorf) auch heute nichts von ihren Widersprüchlichkeiten verloren. Es kommen alle paar Monate von der linguistischen Forschung neue Erkenntnisse, die entweder die eine oder andere Richtung bestätigen.

Sowohl die Phylogenese (Entstehung der Sprache) als auch die Ontogenese (der Spracherwerb des Kindes) sind ein Thema. Ich möchte das Buch zwar nicht als erste Lektüre für Eltern von Kleinkindern empfehlen, aber wer sich in diese interessanten Themen und Zusammenhänge vertiefen möchte, kann hier weiterlesen.

Der Autor schreibt interessant und erklärt die komplizierten Zusammenhänge mit vielen Beispielen auch für den Laien verständlich.